Das erwartet dich

Willkommen im Coding Bootcamp Europe

Eine berufliche Veränderung und das Erlernen neuer Fähigkeiten sind aufregend! Damit du deine Ziele bei uns auch wirklich erreichst, erklären wir dir vorab ganz genau, was dich im Laufe des Kurses erwartet. Das Wichtigste dabei bringst du aber schon selbst mit. Nämlich die Motivation, etwas in deinem Leben und deinem beruflichen Alltag zu verändern und einen neuen Weg einzuschlagen, der dich zu einem selbstbestimmteren Leben führen kann.

 

Die Entscheidung für eine Weiterbildung als Webentwickler:in ist ein sinnvoller Schritt in deiner Karriere. Schließlich wächst der Bedarf an Fachkräften in der IT ständig und Unternehmen suchen händeringend nach Personal. Allein in Deutschland waren im Jahr 2019 mehr als 124.000 IT-Stellen unbesetzt. Das entspricht einem Anstieg um 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

 

Die Corona-Krise hat diesen Mangel an Fachkräften erneut offengelegt und zudem gezeigt, wie gut ausgebildete IT-Experten auch in Krisenzeiten einen sicheren Job haben, den sie ortsunabhängig ausüben können. Zudem sind die Gehaltsaussichten für Webentwickler:innen durchaus verlockend. Ein Frontend Developer in Berlin verdient als Berufseinsteiger:in rund 46.000 Euro im Jahr. Nach oben sind, je nach Qualifikation und Erfahrung, häufig keine Grenzen gesetzt. Dein Schritt in die IT-Welt mithilfe des Coding Bootcamps kann also auch dir einen krisensicheren und gut bezahlten Job liefern, den du bequem von zu Hause aus erledigen kannst.


In 5 Schritten zum Erfolg

Ablauf des Bootcamps

Unser Coding Bootcamp ist in fünf Phasen unterteilt, die du auf dem Weg zum:r Webentwickler:in durchlaufen musst. Alles beginnt mit deiner Bewerbung, die jedoch noch keine Garantie für einen Platz im Bootcamp ist.

 

Darauf folgt der Auswahlprozess, während dessen wir mit dir gemeinsam entscheiden, ob dieser Karriereweg und das Programm auch wirklich zu dir passen.

 

Wenn du dir deinen Platz im Bootcamp gesichert hast, geht die intensive 12-wöchige Ausbildung los, die in unterschiedliche Blöcke mit verschiedenen Themenschwerpunkten und realitätsnahen Projekten unterteilt ist. Während dieser Zeit wirst du ein riesiges Repertoire an neuem Wissen aufbauen und von uns auf deinen neuen Berufsalltag vorbereitet werden.

 

Nach den 12 Wochen folgt das Karriere-Lab, in dem wir dich mehrere Wochen lang auf dem Weg als frische:r Webentwickler:in begleiten werden. Wir bringen dich mit Partner-Unternehmen in Kontakt, die auf der Suche nach Webentwickler:innen sind und betreuen dich bei allen Fragen, die du vor deinem ersten Job hast.

 

Die letzte Phase des Coding Bootcamps ist die Einführung in das Alumni-Netzwerk. Hier kannst du dich mit Profis aus der Branche und anderen Kursteilnehmer:innen vernetzen und von ihren Erfahrungen profitieren. Die Community ist immer für dich da und kann dir bei fachspezifischen Fragen stets zur Seite stehen.

 

Im Folgenden erklären wir dir, was genau dich in den einzelnen Bootcamp-Phasen erwartet.


Phase 1

Die Bewerbung

Für unsere Bootcamps gibt es regelmäßige Bewerbungsphasen. Um einen Platz im Coding Bootcamp zu bekommen, musst du zuerst einmal ein recht schlichtes Formular ausfüllen, in dem wir dir einige generelle Fragen stellen. Darauf folgt ein Video-Kurs, der dir die Einzelheiten zum Ablauf des Programms erneut erklärt. Das Abschicken dieser Bewerbung ist allerdings noch keine Garantie für einen sicheren Platz im Bootcamp.


Phase 2

Der Auswahlprozess

Nach dem Abschicken des ersten Bewerbungsformulars folgt der Auswahlprozess der Teilnehmer:innen. Dafür erhältst du einen sehr ausführlichen Fragebogen, in dem unter anderem dein IT-Wissen eingeordnet wird. Aber keine Angst, Vorwissen ist für die Teilnahme am Bootcamp nicht notwendig, wir wollen nur wissen, auf welchem Stand du bist, um dich im Unterricht nicht zu unter- oder überfordern. Viel wichtiger als dein Vorwissen ist aber deine Motivation. Im Fragebogen kannst du uns deine ganz persönliche Motivation erklären und uns zeigen, dass du gewillt bist, das Programm zu meistern.

 

Nachdem du den Fragebogen ausgefüllt an uns abgeschickt hast, melden sich unsere Coaches bei dir. In einem gemeinsamen Gespräch klärt ihr alle offenen Fragen und unsere Coaches finden mit dir zusammen heraus, ob das Programm und dieser Weg wirklich zu dir passen. Wenn du und wir ein gutes Gefühl haben, erhältst du im Anschluss die Zusage für das Bootcamp und die genauen Termine für deinen Start in eine Karriere als Webentwickler:in.


Phase 3

Die 12-wöchige Ausbildung

Du hast dir einen Platz im Coding Bootcamp gesichert und stehst jetzt am Anfang einer intensiven Zeit. Innerhalb der nächsten zwölf Wochen werden wir dir alles beibringen, was du für deine neue Karriere als Webentwickler:in benötigen wirst.

 

Zusätzlich zu den zwölf Wochen gibt es eine optionale Onboarding-Woche vor Beginn des Kurses. Dort hast du die Chance, weiterhin offene Fragen zu klären, dir einen Computer zu leihen und einzurichten und die Coaches und anderen Teilnehmer:innen kennenzulernen. Vor Beginn dieser optionalen Woche schicken wir dir Lernmaterialien zu, mit denen du dich auf das Bootcamp vorbereiten kannst. In einem Interview gucken wir, auf welchem Wissensstand du dich befindest und sorgen dafür, dass alle Teilnehmer:innen auf dem gleichen Level ins Programm starten. Unsere Coaches helfen dir während der Onboarding-Woche bei der Vorbereitung und beraten dich, falls du in deinem Alltag Blockaden hast, die dich an der erfolgreichen Teilnahme am Bootcamp hindern könnten.

 

Nach dem Onboarding tauchen wir dann direkt in die Materie ein. Je nach Thema finden die Kurse vor Ort oder remote, von wo immer du möchtest, statt. Dadurch kannst du das Bootcamp einfacher in deinen Alltag integrieren und auch trotz Verpflichtungen zu Hause am Programm teilnehmen. Sämtlicher Unterricht wird im Blended Learning Format abgehalten. Durch die Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen können unsere Coaches optimal auf deine ganz persönlichen Bedürfnisse eingehen und deinen Lernerfolg steigern. Zudem gleicht der Unterricht keinesfalls einem reinen Frontalunterricht. In zwei Phasen wirst du mit realitätsnahen Projekten beauftragt, die du entwickeln und vorstellen musst. Dadurch sammelst du bereits während des Bootcamps wertvolle Erfahrungen für deinen späteren Alltag als Webentwickler:in.

 

Eine Übersicht über die Themenschwerpunkte der einzelnen Wochen findest du hier:



Phase 4

Das Karriere-Lab

Das Karriere-Lab schließt direkt an das 12-wöchige Programm an. Hier kannst du gemeinsam mit deinen Coaches herausfinden, wo deine Stärken liegen und welche Jobs für dich interessant sein könnten. Zusammen optimieren wir deine Bewerbungsunterlagen, halten Ausschau nach Arbeitgeber:innen und stellen dich passenden Unternehmen vor. Falls du die Selbstständigkeit anstrebst, helfen wir dir auch bei diesem Schritt. Das Karriere-Lab soll dir den bestmöglichen Start in deine neue berufliche Laufbahn geben.


Phase 5

Das Alumni-Netzwerk

Den Zugang zum Alumni-Netzwerk erhältst du schon während des Bootcamps. In einem Chat-Programm stehen dir die Teilnehmer:innen deines Kurses, Coaches, Trainer:innen und Experten, die während des Programms zu Gast waren, zum Austausch zur Verfügung. Hier kannst du fachspezifische Fragen stellen und bekommst Hilfe, falls du bei einem Projekt in deinem neuen Job nicht weiter weißt. Das Alumni-Netzwerk steht dir für immer zur Verfügung und bildet eine starke Community, die dir stets mit Rat und Wissen zur Seite steht.


Du hast weitere Fragen oder möchtest dich anmelden?